Virtuelle GPS-Zäune

IDIOS IoT Cloud Software

Diebstahlschutz mit Geofence

Den Diebstahlschutz für Maschinen, Nutzfahrzeuge oder mobile Objekte können effektiv mit dem IDIOS System realisiert werden.
Im Fall eines unerlaubten Zugriffs auf Geräte oder Anlagen werden vordefinierte Alarmereignisse wie z.B. das Einschalten der Zündung oder der Positionswechsel durch das Intelligence Module Diebstahlschutz sofort als Alarm an eine Handyapp des Nutzers gemeldet.

In dem Webportal IDIOS Cloud können GPS Routen live und in Echtzeit verfolgt werden, um den Standort der gestohlenen Objekte zu lokalisieren. Die integrierte Batterie gewährleistet den Diebstahlschutz auch ohne externe Stromversorgung.

Die Sicherung der Assets vor Diebstahl funktioniert mit zuvor definierten Sicherheitsbereichen. GPS Daten werden zu einem virtuellen Zaun zusammengesetzt. Unerwünschten Bewegungen oder Erschütterungen werden registriert und mit einem automatischen Alarm quittiert.

Geofences können zum Überwachen von Aktivitäten in bestimmten Bereichen eingesetzt werden, damit eine Warnung die Administratoren darauf aufmerksam macht, wenn ein überwachtes Objekt die definierten virtuellen Grenze überquert. Andererseits nutzen Unternehmen diese unsichtbaren Zäune und das Geofencing ebenfalls dazu, ihre Mitarbeiter im Außendienst zu steuern oder Firmeneigentum vor Diebstahl zu schützen.

Zurück

Elektronik & Software Lösungen

IoT Gateway Projekte